Rahmenterminplan 2021

Hallo zusammen,
um eine bessere Planbarkeit für Verein und Mitglieder zu schaffen, findet ihr hier den Rahmenterminplan für die Saison 2021. Natürlich kann es immer zu Änderungen aufgrund Corona, Wetter oder ähnlichem kommen, aber wir hoffen, dass dieser Plan so, wie er nun beschlossen wurde, auch durchgeführt werden kann. Weitere Infos wie exakte Uhrzeiten etc. werden zu gegebener Zeit folgen.

  • 03.03. Vorzeitiges Öffnen der Plätze 1 und 2
  • 20.03. Arbeitstag Plätze ab 10 Uhr
  • 27.03. Arbeitstag Clubhaus + eventuelle Restarbeiten Plätze ab 10 Uhr
  • Mitte/Ende April Offizielle Saisoneröffnung
  • 17.04. Online-Mitgliederversammlung ab 18 Uhr – weitere Infos folgen
  • Noch nicht terminiert: Tag der offenen Tür – Deutschland spielt Tennis
  • 22.05. Pfingst-Turnier
  • Sommerferien: Tennis-Camp(s) – weitere Infos folgen
  • 14./15.08. Team-Cup 2021
  • Clubmeisterschaften
    • 10. Bis 26.09. Einzel
    • 17./18./19.09. Doppel
    • 24./25./26.09. Mixed
  • 23.10. Saisonabschlussfeier

Falls es doch zu Änderungen kommen wird bzw. neue Infos kommuniziert werden können, wird dieser Plan an dieser Stelle aktualisiert! Also schaut ab und zu mal hier rein, ob sich was geändert hat.

Frohes Neues Jahr 2021

Die Tennisabteilung des SCU wünscht seinen Freunden und Mitgliedern ein frohes neues Jahr 2021 und dementsprechend einen guten Rutsch. Auf das wir uns bald auch wieder persönlich auf dem Tennisplatz sehen können!

Saisonrückblick 2020

Nun ist es mal wieder soweit… Die Außenplatzsaison ist vorbei und es geht für den ein oder anderen wieder zurück in die Halle. Genau der richtige Zeitpunkt also, um die zurückliegende Saison noch ein Mal Revue passieren zu lassen.

Dabei ist die Saison 2020 sicherlich ein Jahr, was wir so schnell nicht wieder vergessen werden. So hielt dieses Jahr auch für uns als Tennisverein so einige Stolpersteine bereit, welche wir jedoch so gut es ging aus dem Weg räumen konnten. Durch die diesjährige weltweite Pandemie wurden auch wir gezwungen, im Frühjahr die Füße still zu halten und unseren angepeilten Saisonstart Anfang April zu verschieben.

Da Tennis jedoch zu den Sportarten gehörte, welche auch unter Einhaltung des Mindestabstands gespielt werden kann (zumindest im Einzel), mussten wir nicht lange warten und konnte schon wenige Wochen später den Spielbetrieb starten. Normalerweise würde an dieser Stelle eine Saisoneröffnung oder auch ein Tag der offenen Tür gefeiert werden, doch auch dies war dieses Jahr leider nicht möglich. So war die Devise in den ersten Wochen, Anlage betreten, Spielen und direkt wieder nach Hause zurück. Ein Vereinsleben, wie man es sich wünscht, war einfach nicht möglich und auch nicht sinnvoll. Zumindest konnte im Mai die Medensaison einigermaßen normal, wenn auch leicht verspätet, gestartet werden.

Und diese Medensaison war auch wieder einmal eine sehr erfolgreiche für unseren Verein. So konnten sich zwei Mannschaften den verdienten Aufstieg sichern. Zum einen die Herren 30, welche nun nächstes Jahr in der 1. Kreisliga angreifen werden, und zum anderen unsere Knaben 15, welche den Aufstieg in die 2. Kreisliga meisterten. Der Rest unserer Mannschaften konnte sich sehr gut behaupten, und keine Mannschaft wäre tabellarisch abgestiegen, wenn dies dieses Jahr überhaupt möglich gewesen wäre.

In den Sommerferien konnte dann auch endlich die erste Aktivität gestartet werden, um das Vereinsleben so wie wir es kennen und lieben wieder ein wenig zu genießen, auch wenn trotzdem auf Abstand und Hygieneregeln geachtet wurde: Der Corona-Cup 2020. Erstmals hat man diese Saison einige bekannte Gesichter wieder gesehen und in einer fröhlichen Runde bei schönem Wetter ein Schleifchenturnier gespielt.

Nach Abschluss der Medensaison starteten dann wie jedes Jahr die alljährlichen Clubmeisterschaften, deren Sieger ihr auf den folgenden Bildern sehen könnt.

Und das war es dann. Leider konnte aufgrund der im Oktober wieder steigenden Infektionszahlen kein Saisonabschluss in jeglicher Form gefeiert werden. Wir hoffen natürlich, dass nächstes Jahr wieder etwas „normaler“ wird und wir einige Feierlichkeiten, welche dieses Jahr ausfallen mussten, vielleicht nachholen können.

Zuletzt lässt sich nur noch sagen, dass wir uns schon sehr auf die Saison 2021 freuen und wir all unseren Mitgliedern wünschen, gut und vor allem gesund durch die Hallensaison und den Winter zu kommen. Bis nächstes Jahr!

Neuerungen Medensaison und Infos CM2020

Es gibt neue Informationen, welche wir euch auf diesem Wege bezüglich Medenspiele und Clubmeisterschaften 2020 mitteilen möchten.

Nach der letzten Vorstandssitzung wurden folgende Lockerungen in Hinsicht auf die restliche Medenspielsaison 2020 beschlossen:

  • Die Küche wird wieder geöffnet und somit allen Mitgliedern zugänglich sein, um Kaffee zu kochen, Tassen für den Kaffee zu entnehmen und den Geschirrspüler zu befüllen

  • Bei Medenspielen ist die Bewirtung der Gäste wieder erlaubt. Dabei sei darauf zu achten, dass jegliche Lebensmittel nur durch eine bestimmte Person ausgegeben werden (also derjenige der grillt, gibt den Personen das Grillgut direkt am Grill in einer Serviette oder einem Brötchen), die Besteck- und Tellerausgabe ist untersagt!

  • Die derzeitigen Abstandsregeln bei uns auf der Anlage (z.B. nur eine Person ins Clubheim) bleiben bestehen! Auch das Duschen bleibt untersagt!

  • ALLE Personen, welche sich während eines Medenspiels auf der Anlage aufhalten (und sei es auch nur um kurz was abzuholen) müssen auf den Erfassungsbögen zur Nachverfolgung erfasst und für 14 Tage hinterlegt werden! (hier als Hinweis: ein Tennisclub in NRW hat diesen Punkt vernachlässigt, wurde vom Ordnungsamt geprüft und mit einer Geldstrafe in Höhe von 5000€ belangt, das soll und darf uns natürlich nicht passieren)

Zudem wurde beschlossen, dass dieses Jahr die Clubmeisterschaften trotz Corona unter den gegebenen Maßnahmen stattfinden werden. Die Terminierungen sind wie folgt:

  • Einzel-Clubmeisterschaften: 12.09. bis 25.09. mit Terminen nach Absprache mit dem Gegner und Finale am 27.09. um 14:30 Uhr (parallel zum Mixed-Finale) bzw. 16:30 Uhr (wenn eine Person in beiden Finals vertreten ist)

  • Doppel-Clubmeisterschaften: WE 18.09. bis 20.09., Spiele werden angesetzt und sind im Online-Buchungssystem hinterlegt und einsehbar, Halbfinale 20.09 um 11:00 Uhr, Finale um 14:30 Uhr

  • Mixed-Clubmeisterschaften: WE 25.09. bis 27.09., Spiele werden angesetzt und sind im Online-Buchungssystem hinterlegt und einsehbar, Halbfinale 27.09 um 11:00 Uhr, Finale um 14:30 Uhr

Anmeldungen sind demnächst auf der Anlage durch die Eintragung in Listen möglich oder online unter https://tennis.sc-uckerath.de/anmeldung-clubmeisterschaften-2020/

Bitte meldet euch nur bei den Doppel- und Mixed-Konkurrenzen an, wenn ihr auch den Großteil des Wochenendes bzw. das ganze Wochenende Zeit habt. Falls ihr zu ganz bestimmten kurzen Zeitfenstern nicht könnt, sagt bitte vorher Holger Bescheid, damit dies bei der Ansetzung der Spiele berücksichtigt werden kann.

Corona Cup 2020

Am Samstag, den 25.07.2020, war es nach monatelangem Warten endlich soweit: In launiger Runde und mit knapp 20 Teilnehmern stand endlich mal wieder ein Schleifchen-Turnier auf der Tagesordnung.

Normalerweise haben wir natürlich so ein Turnier vor allem zum Saisonstart oder zu Pfingsten, allerdings war das dieses Jahr aufgrund der besonderen Umstände leider nicht möglich.

Umso schöner war es, jetzt nach all der Zeit mal wieder die vertrauten Gesichter zu sehen und gemeinsam den Nachmittag auf dem Tennisplatz zu verbringen.

Für das leibliche Wohl war unter Einhaltung der derzeit üblichen Regeln auch gesorgt und am Ende des Tages stand Niklas für uns am Grill und hat die ein oder andere leckere Wurst für aufs Brötchen gezaubert.

Wir freuen uns sehr über die rege Teilnahme und hoffen, das demnächst wiederholen zu können!

Infos zur Medenspielsaison 2020

Die diesjährige Medenspielsaison startet aufgrund eines Beschlusses des DTB und TVM frühestens am 08.06.2020!

Alle Spiele, die vor diesem Datum stattgefunden hätten werden neu terminiert, auch auf Wochenenden, welche keine TVM-Spieltage dieses Jahr gewesen wären (also wahrscheinlich auch Pfingsten…)!
Spiele können nach Absprache mit der gegnerischen Mannschaft und unserem Sportwart Holger verschoben werden, z.B. auch in die Sommerferien!

Die Bezirks- und Verbandspokale entfallen dieses Jahr komplett!

Alle weiteren Infos, z.B. auch zu Turnieren etc. könnt ihr hier nachlesen!

Rahmenterminplan 2020

Hallo zusammen,

um eine bessere Planbarkeit für Verein und Mitglieder zu schaffen, findet ihr hier den Rahmenterminplan für die Saison 2020. Natürlich kann es immer zu Änderungen aufgrund Wetter oder ähnlichem kommen, aber wir hoffen, dass dieser Plan so, wie er nun beschlossen wurde, auch durchgeführt werden kann. Weitere Infos wie exakte Uhrzeiten etc. werden zu gegebener Zeit folgen.

  • 14.03.20 Arbeitstag Plätze ab 10 Uhr
  • 04.04.20 Arbeitstag Clubhaus und eventuell Restarbeiten Plätze ab 10 Uhr
  • 11.04.20 Saisoneröffnung der Plätze für freies Spiel – ABGESAGT!
  • 25.04.20 Tag der offenen Tür/ Deutschland spielt Tennis – ABGESAGT!
  • 30.05.20 Pfingst-Turnier – ABGESAGT!
  • 04.09.20 – 20.09.20 Clubmeisterschaften
  • 24.10.20 Saisonabschlussfeier

 

Die Gruppen und Medenspieltermine sind übrigens inzwischen online und können unter diesem Link auf der Website des TVM eingesehen werden.

 

Saisonrückblick 2019

Die Saison 2019 ist vor einigen Wochen zuende gegangen und daher ist es nun an der Zeit ein Fazit für die vergangene Saison zu ziehen!

Starten wir am Anfang der Saison, als unsere neue Anlage gebührend eingeweiht wurde und sich zahlreiche Gäste auf unserer Anlage eingefunden haben, darunter auch unser Bürgermeister Klaus Pipke.

Dann starteten die Medenspiele und diese Saison sollte sich als sehr erfolgreich herausstellen: Unsere Herren 40 hat in einem spannenden Saisonfinale kurz vor Anbruch der Dunkelheit den Aufstieg in die 2. Verbandsliga meistern können und konnte sich so gegenüber dem Lokalrivalen TC BW Hennef durchsetzen. Unsere Damen 30 schaffte den vierten (!) Aufstieg in Folge und wird nächste Saison in der 1. Bezirksliga angreifen. Auch unsere Knaben 15 schaffte es den dritten (!) Aufstieg in Folge zu erreichen und wird nächste Saison ihr Glück in der 2. Bezirksliga versuchen.

An dieser Stelle Glückwunsch an alle Aufsteiger und alle Mannschaften, die erfolgreich an der Medensaison 2019 teilgenommen haben!

Nach den Medenspielen ist die Zeit der Stadtmeisterschaften, bei welchen wir in der Jugend herausragende Leistungen unserer Jungs miterleben durften. Colin Piesker wurde Hennefer Stadtmeister in der Altersklasse U15 und konnte diesen Erfolg gemeinsam mit seinem Mannschaftskollegen Tim Simon, welcher Hennefer Stadtmeister bei den U18ern wurde, feiern. Zudem wurde Tim auch noch Stadtmeister der U15 in Sankt Augustin. Herzlichen Glückwunsch an euch beide für diese unglaubliche Leistung!

Auch dieses Jahr wurden natürlich auch wieder die Clubmeister unseres Vereins ausgespielt. Im Mixed konnten sich dieses Jahr Daniela Tauchmann und Bastian Suermann den Titel im Finale gegen Angela Günther und Rainer Nölleke sichern. Im Doppel heißen die Clubmeister Mirco Schweppe und Volker Müller, welche sich im Finale gegen Pascal Hecht und Daniel Block durchsetzen konnten. In der B Runde des Herreneinzel schnappte sich Tim Simon den Titel im Finale gegen Jan Luca Block. Und zu guter Letzt machte Mirco im Einzel das Double sicher und setzte sich gegen Pascal durch. Herzlichen Glückwunsch an alles Sieger und Finalteilnehmer!

Zu guter Letzt fand das alljährliche Saisonabschlussfest in unserem wunderschön dekorierten Clubheim statt. Das diesjährige Motto waren die 30er-Jahre. Bei diesem Fest wurde die zurückliegende Saison gefeiert und auch die ein oder andere Ehrung vorgenommen: So zum Beispiel die Ehrung unseres Sportlers des Jahres, welcher dieses Jahr Bernd Kohlhaase aufgrund seiner engagierten Arbeit mit den Jugendlichen Spielern unseres Vereins wurde. Bernd trainiert schon seit mehreren Jahren jeden Freitag die Jugendlichen unseres Vereins und ist damit sicherlich auch dafür verantwortlich, dass unsere Jugend auch dieses Jahr wieder einige Erfolge einfahren konnte. An dieser vielen Dank für dein Engagement Bernd!

So, das war sie also, die Saison 2019 unserer Tennisabteilung. Wir, der Vorstand, wollen uns nochmals bei allen bedanken, welche diese tolle Saison möglich gemacht haben und freuen uns schon sehr auf die Saison 2020! Bis nächstes Jahr!

Team-Cup 2019

Nachdem dieses Jahr der Klinger-Cup leider ausfallen musste, wurde stattdessen an dem angedachten Wochenende erstmals der Team-Cup ausgerichtet.

Dieser wurde sehr gut angenommen und somit konnten 20 Teilnehmer verzeichnet werden, welche in 5 Viererteams um den Einzug ins Finale des Team-Cups gespielt haben.

Der Cup war ein voller Erfolg und wurde bei dem Teilnehmern äußerst positiv angenommen.

Abends wurde noch der ein oder andere Reibekuchen verspeist und das ein oder andere Kühlgetränk genossen um so den erfolgreichen Tag ausklingen zu lassen.