Saisonrückblick 2019

Die Saison 2019 ist vor einigen Wochen zuende gegangen und daher ist es nun an der Zeit ein Fazit für die vergangene Saison zu ziehen!

Starten wir am Anfang der Saison, als unsere neue Anlage gebührend eingeweiht wurde und sich zahlreiche Gäste auf unserer Anlage eingefunden haben, darunter auch unser Bürgermeister Klaus Pipke.

Dann starteten die Medenspiele und diese Saison sollte sich als sehr erfolgreich herausstellen: Unsere Herren 40 hat in einem spannenden Saisonfinale kurz vor Anbruch der Dunkelheit den Aufstieg in die 2. Verbandsliga meistern können und konnte sich so gegenüber dem Lokalrivalen TC BW Hennef durchsetzen. Unsere Damen 30 schaffte den vierten (!) Aufstieg in Folge und wird nächste Saison in der 1. Bezirksliga angreifen. Auch unsere Knaben 15 schaffte es den dritten (!) Aufstieg in Folge zu erreichen und wird nächste Saison ihr Glück in der 2. Bezirksliga versuchen.

An dieser Stelle Glückwunsch an alle Aufsteiger und alle Mannschaften, die erfolgreich an der Medensaison 2019 teilgenommen haben!

Nach den Medenspielen ist die Zeit der Stadtmeisterschaften, bei welchen wir in der Jugend herausragende Leistungen unserer Jungs miterleben durften. Colin Piesker wurde Hennefer Stadtmeister in der Altersklasse U15 und konnte diesen Erfolg gemeinsam mit seinem Mannschaftskollegen Tim Simon, welcher Hennefer Stadtmeister bei den U18ern wurde, feiern. Zudem wurde Tim auch noch Stadtmeister der U15 in Sankt Augustin. Herzlichen Glückwunsch an euch beide für diese unglaubliche Leistung!

Auch dieses Jahr wurden natürlich auch wieder die Clubmeister unseres Vereins ausgespielt. Im Mixed konnten sich dieses Jahr Daniela Tauchmann und Bastian Suermann den Titel im Finale gegen Angela Günther und Rainer Nölleke sichern. Im Doppel heißen die Clubmeister Mirco Schweppe und Volker Müller, welche sich im Finale gegen Pascal Hecht und Daniel Block durchsetzen konnten. In der B Runde des Herreneinzel schnappte sich Tim Simon den Titel im Finale gegen Jan Luca Block. Und zu guter Letzt machte Mirco im Einzel das Double sicher und setzte sich gegen Pascal durch. Herzlichen Glückwunsch an alles Sieger und Finalteilnehmer!

Zu guter Letzt fand das alljährliche Saisonabschlussfest in unserem wunderschön dekorierten Clubheim statt. Das diesjährige Motto waren die 30er-Jahre. Bei diesem Fest wurde die zurückliegende Saison gefeiert und auch die ein oder andere Ehrung vorgenommen: So zum Beispiel die Ehrung unseres Sportlers des Jahres, welcher dieses Jahr Bernd Kohlhaase aufgrund seiner engagierten Arbeit mit den Jugendlichen Spielern unseres Vereins wurde. Bernd trainiert schon seit mehreren Jahren jeden Freitag die Jugendlichen unseres Vereins und ist damit sicherlich auch dafür verantwortlich, dass unsere Jugend auch dieses Jahr wieder einige Erfolge einfahren konnte. An dieser vielen Dank für dein Engagement Bernd!

So, das war sie also, die Saison 2019 unserer Tennisabteilung. Wir, der Vorstand, wollen uns nochmals bei allen bedanken, welche diese tolle Saison möglich gemacht haben und freuen uns schon sehr auf die Saison 2020! Bis nächstes Jahr!

Kommentar