News Mitgliederversammlung und Meinungsbild Beleuchtungsanlage

Hallo zusammen,

wie vielleicht ein paar von euch mitbekommen haben, wurde die angekündigte Mitgliederversammlung, welche am 17.04.21 stattfinden sollte, als Termin wieder gestrichen. In diesem Text wollen wir euch erklären, warum dies der Fall ist.

In der diesjährigen Mitgliederversammlung müssen wichtige Vorstandsposten neu besetzt werden. Die Planung über die Nachfolge der vakanten Posten war auch schon sehr weit fortgeschritten. Allerdings mussten jetzt kurzfristig zwei Kandidaten, welche äußerst wichtige Positionen übernehmen sollten, aus gesundheitlichen Gründen absagen bzw. vorerst ihre Kandidatur verschieben. Um abzuwarten und evtl. die Neubesetzung der Posten anders zu strukturieren, wird die Mitgliederversammlung auf unbestimmte Zeit verschoben. Es wird aber definitiv im Laufe des Jahres eine ordentliche MV geben. Sobald es neue Informationen gibt, werdet ihr natürlich über die bekannten Kanäle informiert.

Auf der Mitgliederversammlung war es zudem geplant, ein Meinungsbild bei euch Mitgliedern über geplante Baumaßnahmen einzuholen. Dieses Meinungsbild würden wir uns nun gerne über diesen Weg beschaffen. Dabei geht es um den Bau einer LED-Beleuchtungsanlage, welche die Plätze 1 und 2 beleuchten würde. Da dies natürlich kein kostengünstiges Projekt wäre, würden wir gerne von euch wissen, was ihr davon halten und ob ihr dieses Angebot überhaupt nutzen würdet. Dafür findet ihr unter diesem Link ein Formular und wir würden euch daher bitten, dieses Formular ehrlich auszufüllen.

Ansonsten wünschen wir euch noch viel Gesundheit und demnächst frohe Oster-Feiertage!

Euer Vorstand

Sommertraining 2021

Liebe Freundinnen und Freunde des Tennissports,

der Sportausschuss des SCU möchte euch über die folgenden Neuerungen im Bereich des Tennistrainings informieren:

Wir haben uns nach langjähriger Zusammenarbeit vom Tennis Trainer Team Alfred Welke getrennt und möchten uns an dieser Stelle noch einmal für deren Verdienste für den Verein bedanken.

Um neue Impulse für das Kinder-/Jugend- und Erwachsenentraining zu erhalten, arbeiten wir ab jetzt mit der Tennisschule Köln (Ali-Reza Irantash) zusammen.

In den Links unten findet ihr eine Vorstellung der Tennisschule und ihrer Leistungen, sowie Hinweise zum Jugend- und Erwachsenentraining. Zudem ist ein Anmeldebogen zum Jugendtraining angehängt.

Wir hoffen, dass ihr das neue Angebot annehmt und dass wir von den neuen Trainern den ein oder anderen Tipp zur Verbesserung unseres Spiels erhalten werden.

Um eine reibungslose Planung zu gewährleisten, möchten wir euch bitten eure Anmeldung zeitnah an Ali zu senden. 

Auf eine tolle und gesunde Saison

Euer Sportausschuss

Anschreiben von Ali

Anmeldung Jugend

Vorstellung TSK Tennisschule Köln

Neuerungen für 2021

Diese Saison wird es einige Änderungen geben, die unseren Tennisverein betreffen, die wir euch hier auf diesem Weg mitteilen wollen.

Wie sicher einige von euch schon gemerkt haben, hat dieses Jahr im Januar keine Mitgliederversammlung stattgefunden, obwohl die letzte Mitgliederversammlung schon wieder zwei Jahre in der Vergangenheit liegt. Den Grund könnt ihr euch sicher denken, weil dieser unser aller Leben im zurückliegenden knappen Jahr maßgeblich beeinflusst hat: Corona. Demnach war eine Mitgliederversammlung in Präsenz schlichtweg verboten und konnte nicht wie gewohnt durchgeführt werden. Im Vorstand wurde lange beraten, wie und wann eine Mitgliederversammlung stattfinden kann, und wir sind zu dem Schluss gekommen, dass eine Präsenzveranstaltung zu wage ist, und von einem auf den anderen Moment durch einen unvorhergesehenen Anstieg der Infektionszahlen wieder nicht durchführbar sein könnte. Daher wird es dieses Jahr eine Online-Mitgliederversammlung geben, welche voraussichtlich am 17.04.2021 um 18 Uhr stattfinden wird. Weitere Details zur Anmeldung und Durchführung werden euch per Briefform erreichen, da wir nur so sicher gehen können, dass jedes Mitglied auch tatsächlich informiert wird.

Vorab wollen wir euch aber schon ein paar Neuerungen vorstellen, welche den Tennissport auf unserer Anlage und bei den Medenspielen betreffen:

Zum einen hat der TVM zur Wintersaison 2020/2021 ein neues Leistungsklassensystem eingeführt. Dabei haben sich folgende wichtige Punkte geändert:

  • Wöchentliche Aktualisierung der LK
  • Einführung der neuen Leistungsklassen 24 und 25
  • Neue Berechnung, welche LK-Differenz, Hürde (Wert, welcher mit besserer LK immer höher wird) und einen Altersfaktor miteinbeziehen
  • LK wird nun mit einer Nachkommastelle angegeben, z.B. 17,4
  • Doppel werden mit 50% der Wertung eines Einzels in die Wertung miteinfließen
  • Jeden Monat gibt es einen Motivationsaufschlag von 0,1, somit wurde der maximale Abstieg in der LK pro Jahr von 2 auf 1,2 reduziert

Wenn ihr euch einen genaueren Überblick zum neuen LK-System machen wollt, dann schaut am besten auf der Homepage des DTB vorbei: https://www.dtb-tennis.de/Tennis-National/Generali-Leistungsklasse/Das-neue-Leistungsklassensystem/Teil-1-Das-aendert-sich-in-der-Leistungsklassen-Wertung

Im Trainerteam unseres Vereins wird es dieses Jahr Änderungen geben. Nach vielen erfolgreichen Jahren hat sich der Vorstand dazu entschlossen, die Zusammenarbeit mit dem Trainer-Team von Alfred Welke zu beenden. An dieser Stelle nochmal vielen Dank für die erfolgreiche Zusammenarbeit in den vielen gemeinsamen Jahren!

Stattdessen wird von nun an sowohl das Jugend- als auch das Erwachsenentraining vom Trainer-Team von Ali-Reza Irantash durchgeführt werden, welches in den letzten beiden Jahren schon das Erwachsenentraining übernommen hatte.

Die offizielle Wiedereröffnung der Plätze ist für Mitte/Ende April geplant, allerdings kann sich das pandemiebedingt natürlich noch nach hinten verschieben. Wir werden euch da über alle Neuigkeiten, welche unseren Verein betreffen, auf dem Laufenden halten. Ein vorläufiger Rahmenterminplan wurde auch veröffentlicht, welcher aber auch kurzfristigen Änderungen unterliegen kann.

Allerdings wird es ab Mittwoch dem 03.03.2021 möglich sein, auf Platz 2 nach derzeitiger Corona-Regelung Einzel zu spielen. Dafür ist es jedoch zwingend notwendig, dass das neue Stecksystem zum Buchen genutzt wird. Die Plätze 3 und 4 bleiben bis zur offiziellen Eröffnung gesperrt. Platz 1 wird voraussichtlich nächste Woche freigegeben. Bei Frost werden auch die Plätze 1 und 2 wieder geschlossen, um zu verhindern, dass diese Schäden davontragen.

Nachdem wir letztes Jahr aufgrund von Corona schnell handeln mussten, um die Rückverfolgbarkeit auf unserer Anlage zu gewährleisten, wurde kurzerhand ein Online-Stecksystem installiert. Dieses hatte jedoch einige Schwächen und wird dieses Jahr daher gegen ein neues Online-Stecksystem ausgetauscht, welches ihr wie üblich auf unserer Website finden könnt. Die wichtigsten Neuerungen dabei sind folgende:

  • Nutzung nur nach Login möglich: Um die Rückverfolgbarkeit zu verbessern, können nur angemeldete Nutzer das Stecksystem nutzen, wodurch die Reservierung eines Platzes strikt an den angemeldeten Benutzer gekoppelt ist. Zudem muss mindestens ein Mitspieler aus der Liste aller Benutzer mit angegeben werden
  • Um einen Benutzeraccount anzulegen braucht ihr einen individuellen Einladungs-Link, der an eure Mail-Adresse gekoppelt ist. Dazu werden die Mails genutzt, welche ihr für die Mail-Liste abgegeben habt. Solltet ihr das noch nicht getan haben oder eine andere Mail nutzen wollen, dann schreibt bitte eine Mail an: db@sc-uckerath.de
  • Jedes einzelne Mitglied wird gebeten, einen eigenen Benutzeraccount einzurichten. Also auch z.B. jedes Kind in einer Familie, und nicht einen Familienaccount, den dann alle nutzen, denn nur so können wir die Rückverfolgbarkeit gewährleisten
  • Eine Anleitung für das neue Stecksystem findet ihr hier
  • Die Einladungen zum Registrieren per Mail kommen im Laufe des Tages, wenn ihr uns eure Mail mitgeteilt habt, aber natürlich nicht immer sofort, weil wir ja auch nicht ständig am PC sitzen und die Mails checken

Zudem gibt es Neuerdings eine Mobilversion unserer Website, welche automatisch erscheint, wenn ihr unsere Website mit eurem Smartphone aufruft. Durch diese Mobilversion ist unsere Website für mobile Benutzer deutlich benutzerfreundlicher geworden, aber bietet selbstverständlich den gleichen Funktionsumfang wie die Desktop-Variante.

Zu guter Letzt wünschen wir euch noch viel Gesundheit in diesen schwierigen Zeiten und hoffen, dass wir uns bald wieder auf unserer Anlage die gelben Filzbälle um die Ohren hauen können. Ansonsten sieht man sich hoffentlich zahlreich bei der Mitgliederversammlung am 17. April.

Bis dahin, alles Gute,

Euer Vorstand

Rahmenterminplan 2021

Hallo zusammen,
um eine bessere Planbarkeit für Verein und Mitglieder zu schaffen, findet ihr hier den Rahmenterminplan für die Saison 2021. Natürlich kann es immer zu Änderungen aufgrund Corona, Wetter oder ähnlichem kommen, aber wir hoffen, dass dieser Plan so, wie er nun beschlossen wurde, auch durchgeführt werden kann. Weitere Infos wie exakte Uhrzeiten etc. werden zu gegebener Zeit folgen.

  • 03.03. Vorzeitiges Öffnen der Plätze 1 und 2
  • 20.03. Arbeitstag Plätze ab 10 Uhr
  • 27.03. Arbeitstag Clubhaus + eventuelle Restarbeiten Plätze ab 10 Uhr
  • Mitte/Ende April Offizielle Saisoneröffnung
  • 17.04. Online-Mitgliederversammlung ab 18 Uhr – weitere Infos folgen
  • Noch nicht terminiert: Tag der offenen Tür – Deutschland spielt Tennis
  • 22.05. Pfingst-Turnier
  • Sommerferien: Tennis-Camp(s) – weitere Infos folgen
  • 14./15.08. Team-Cup 2021
  • Clubmeisterschaften
    • 10. Bis 26.09. Einzel
    • 17./18./19.09. Doppel
    • 24./25./26.09. Mixed
  • 23.10. Saisonabschlussfeier

Falls es doch zu Änderungen kommen wird bzw. neue Infos kommuniziert werden können, wird dieser Plan an dieser Stelle aktualisiert! Also schaut ab und zu mal hier rein, ob sich was geändert hat.

Frohes Neues Jahr 2021

Die Tennisabteilung des SCU wünscht seinen Freunden und Mitgliedern ein frohes neues Jahr 2021 und dementsprechend einen guten Rutsch. Auf das wir uns bald auch wieder persönlich auf dem Tennisplatz sehen können!

Saisonrückblick 2020

Nun ist es mal wieder soweit… Die Außenplatzsaison ist vorbei und es geht für den ein oder anderen wieder zurück in die Halle. Genau der richtige Zeitpunkt also, um die zurückliegende Saison noch ein Mal Revue passieren zu lassen.

Dabei ist die Saison 2020 sicherlich ein Jahr, was wir so schnell nicht wieder vergessen werden. So hielt dieses Jahr auch für uns als Tennisverein so einige Stolpersteine bereit, welche wir jedoch so gut es ging aus dem Weg räumen konnten. Durch die diesjährige weltweite Pandemie wurden auch wir gezwungen, im Frühjahr die Füße still zu halten und unseren angepeilten Saisonstart Anfang April zu verschieben.

Da Tennis jedoch zu den Sportarten gehörte, welche auch unter Einhaltung des Mindestabstands gespielt werden kann (zumindest im Einzel), mussten wir nicht lange warten und konnte schon wenige Wochen später den Spielbetrieb starten. Normalerweise würde an dieser Stelle eine Saisoneröffnung oder auch ein Tag der offenen Tür gefeiert werden, doch auch dies war dieses Jahr leider nicht möglich. So war die Devise in den ersten Wochen, Anlage betreten, Spielen und direkt wieder nach Hause zurück. Ein Vereinsleben, wie man es sich wünscht, war einfach nicht möglich und auch nicht sinnvoll. Zumindest konnte im Mai die Medensaison einigermaßen normal, wenn auch leicht verspätet, gestartet werden.

Und diese Medensaison war auch wieder einmal eine sehr erfolgreiche für unseren Verein. So konnten sich zwei Mannschaften den verdienten Aufstieg sichern. Zum einen die Herren 30, welche nun nächstes Jahr in der 1. Kreisliga angreifen werden, und zum anderen unsere Knaben 15, welche den Aufstieg in die 2. Kreisliga meisterten. Der Rest unserer Mannschaften konnte sich sehr gut behaupten, und keine Mannschaft wäre tabellarisch abgestiegen, wenn dies dieses Jahr überhaupt möglich gewesen wäre.

In den Sommerferien konnte dann auch endlich die erste Aktivität gestartet werden, um das Vereinsleben so wie wir es kennen und lieben wieder ein wenig zu genießen, auch wenn trotzdem auf Abstand und Hygieneregeln geachtet wurde: Der Corona-Cup 2020. Erstmals hat man diese Saison einige bekannte Gesichter wieder gesehen und in einer fröhlichen Runde bei schönem Wetter ein Schleifchenturnier gespielt.

Nach Abschluss der Medensaison starteten dann wie jedes Jahr die alljährlichen Clubmeisterschaften, deren Sieger ihr auf den folgenden Bildern sehen könnt.

Und das war es dann. Leider konnte aufgrund der im Oktober wieder steigenden Infektionszahlen kein Saisonabschluss in jeglicher Form gefeiert werden. Wir hoffen natürlich, dass nächstes Jahr wieder etwas „normaler“ wird und wir einige Feierlichkeiten, welche dieses Jahr ausfallen mussten, vielleicht nachholen können.

Zuletzt lässt sich nur noch sagen, dass wir uns schon sehr auf die Saison 2021 freuen und wir all unseren Mitgliedern wünschen, gut und vor allem gesund durch die Hallensaison und den Winter zu kommen. Bis nächstes Jahr!

Neuerungen Medensaison und Infos CM2020

Es gibt neue Informationen, welche wir euch auf diesem Wege bezüglich Medenspiele und Clubmeisterschaften 2020 mitteilen möchten.

Nach der letzten Vorstandssitzung wurden folgende Lockerungen in Hinsicht auf die restliche Medenspielsaison 2020 beschlossen:

  • Die Küche wird wieder geöffnet und somit allen Mitgliedern zugänglich sein, um Kaffee zu kochen, Tassen für den Kaffee zu entnehmen und den Geschirrspüler zu befüllen

  • Bei Medenspielen ist die Bewirtung der Gäste wieder erlaubt. Dabei sei darauf zu achten, dass jegliche Lebensmittel nur durch eine bestimmte Person ausgegeben werden (also derjenige der grillt, gibt den Personen das Grillgut direkt am Grill in einer Serviette oder einem Brötchen), die Besteck- und Tellerausgabe ist untersagt!

  • Die derzeitigen Abstandsregeln bei uns auf der Anlage (z.B. nur eine Person ins Clubheim) bleiben bestehen! Auch das Duschen bleibt untersagt!

  • ALLE Personen, welche sich während eines Medenspiels auf der Anlage aufhalten (und sei es auch nur um kurz was abzuholen) müssen auf den Erfassungsbögen zur Nachverfolgung erfasst und für 14 Tage hinterlegt werden! (hier als Hinweis: ein Tennisclub in NRW hat diesen Punkt vernachlässigt, wurde vom Ordnungsamt geprüft und mit einer Geldstrafe in Höhe von 5000€ belangt, das soll und darf uns natürlich nicht passieren)

Zudem wurde beschlossen, dass dieses Jahr die Clubmeisterschaften trotz Corona unter den gegebenen Maßnahmen stattfinden werden. Die Terminierungen sind wie folgt:

  • Einzel-Clubmeisterschaften: 12.09. bis 25.09. mit Terminen nach Absprache mit dem Gegner und Finale am 27.09. um 14:30 Uhr (parallel zum Mixed-Finale) bzw. 16:30 Uhr (wenn eine Person in beiden Finals vertreten ist)

  • Doppel-Clubmeisterschaften: WE 18.09. bis 20.09., Spiele werden angesetzt und sind im Online-Buchungssystem hinterlegt und einsehbar, Halbfinale 20.09 um 11:00 Uhr, Finale um 14:30 Uhr

  • Mixed-Clubmeisterschaften: WE 25.09. bis 27.09., Spiele werden angesetzt und sind im Online-Buchungssystem hinterlegt und einsehbar, Halbfinale 27.09 um 11:00 Uhr, Finale um 14:30 Uhr

Anmeldungen sind demnächst auf der Anlage durch die Eintragung in Listen möglich oder online unter https://tennis.sc-uckerath.de/anmeldung-clubmeisterschaften-2020/

Bitte meldet euch nur bei den Doppel- und Mixed-Konkurrenzen an, wenn ihr auch den Großteil des Wochenendes bzw. das ganze Wochenende Zeit habt. Falls ihr zu ganz bestimmten kurzen Zeitfenstern nicht könnt, sagt bitte vorher Holger Bescheid, damit dies bei der Ansetzung der Spiele berücksichtigt werden kann.

Corona Cup 2020

Am Samstag, den 25.07.2020, war es nach monatelangem Warten endlich soweit: In launiger Runde und mit knapp 20 Teilnehmern stand endlich mal wieder ein Schleifchen-Turnier auf der Tagesordnung.

Normalerweise haben wir natürlich so ein Turnier vor allem zum Saisonstart oder zu Pfingsten, allerdings war das dieses Jahr aufgrund der besonderen Umstände leider nicht möglich.

Umso schöner war es, jetzt nach all der Zeit mal wieder die vertrauten Gesichter zu sehen und gemeinsam den Nachmittag auf dem Tennisplatz zu verbringen.

Für das leibliche Wohl war unter Einhaltung der derzeit üblichen Regeln auch gesorgt und am Ende des Tages stand Niklas für uns am Grill und hat die ein oder andere leckere Wurst für aufs Brötchen gezaubert.

Wir freuen uns sehr über die rege Teilnahme und hoffen, das demnächst wiederholen zu können!

Intensivtraining HQ Tennis

Liebe Mitglieder,

beigefügtem Plakat könnt Ihr entnehmen, dass unser Trainerteam von HQ Tennis ein Intensivtraining anbieten will:

Termin: 10./11. Juli

Trainer: Sebastian (ein sehr spielstarker HQ-Trainer)

Die Kosten pro Intensivtraining betragen 80,00 € pro Person für gesamt 6 Stunden (Fr. 17 Uhr – 20 Uhr + Sa. 14 Uhr – 17 Uhr) Training in der Gruppe. Das Motto lautet: Training, Taktik, Matchplay! Wir freuen uns, wenn viele mitmachen, auch Jugendliche sind willkommen. Spieler aus anderen Vereinen können ebenfalls teilnehmen, aber zu einem etwas erhöhten Preis.

Wir hoffen, dass der Samstag dann noch gemütlich auf der Clubterrasse ausklingt!

Eine Anmeldung kann formlos per E-Mail an info@hq-tennis.de geschickt werden mit folgenden Infos:

  • Name

  • Spielstärke

  • Alter

  • Anschrift

  • Telefonnummer

  • Mailadresse

 

Vielen Dank für Eure zeitnahe Rückmeldung.

Infos zur Medenspielsaison 2020

Die diesjährige Medenspielsaison startet aufgrund eines Beschlusses des DTB und TVM frühestens am 08.06.2020!

Alle Spiele, die vor diesem Datum stattgefunden hätten werden neu terminiert, auch auf Wochenenden, welche keine TVM-Spieltage dieses Jahr gewesen wären (also wahrscheinlich auch Pfingsten…)!
Spiele können nach Absprache mit der gegnerischen Mannschaft und unserem Sportwart Holger verschoben werden, z.B. auch in die Sommerferien!

Die Bezirks- und Verbandspokale entfallen dieses Jahr komplett!

Alle weiteren Infos, z.B. auch zu Turnieren etc. könnt ihr hier nachlesen!